• Land Art

    Land Art

  • Lokaler Mittelstand

    Lokaler Mittelstand

  • Natur pur

    Natur pur

  • Sport Freizeit

    Sport Freizeit

  • Land Art
  • Lokaler Mittelstand
  • Natur pur
  • Sport Freizeit

Start

Geführte Wanderung am 01. April - Fußfall-Weg von Oberschönenfeld zur Hubertuskapelle

Eine fast vergessene kleine Wallfahrt sind der Fußfall-Weg und die Kapelle am Klaffenberg beim Kloster Oberschönenfeld. Direkt hinter dem Kloster beginnt der Fußfall-Weg und führt in den Wald hinauf über sieben Stationen bis zur Hubertuskapelle hoch oben mitten im Wald auf einer kleinen Lichtung gelegen. Interessantes erfährt man von Christina Weber über die Entstehung, Geschichte und Hintergründe auf dem Stationenweg der sieben Todsünden und über die baulich mehrmals stark veränderte Hubertus-Kapelle.
Die Veranstaltung ist für Familien und Kulturinteressierte, allerdings nicht für Personen, die schlecht zu Fuß sind, geeignet. Im Klosterstüble Oberschönenfeld besteht eine Einkehrmöglichkeit.
Für alle Teilnehmer besteht die kostenfreie Möglichkeit, ab Oberschönenfeld mit der Bus-linie 605 nach Gessertshausen / Bahnhof zurück zu fahren (DB- und Staudenbahn-Anschluss).

Anmeldung bei ReAL West unter 08236 / 962149 und Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
oder unter 0172 / 8448522 (Schutzgemeinschaft Lebenswertes Gessertshausen e.V.)

Beginn: Samstag, 1. April, 14 Uhr

Treffpunkt: Abtei Oberschönenfeld, Klosterbuchladen

Drucken

Musik im Naturpark – Eine Region stellt sich vor

Plakat Auftakt MusikimNPSehr geehrte Damen und Herren,

heute haben wir die erfreuliche Aufgabe, Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis einzuladen. Durch ehrenamtliches Engagement vieler Mitwirkender konnte das Projekt „Musik im Naturpark – Eine Region stellt sich vor“ als Konzertreihe umgesetzt werden. Wir beginnen mit Auftaktveranstaltungen am 02. April 2017 in Diedorf und bieten jeden Monat eine musikalische Reise durch den Naturpark Augsburg – Westliche Wälder an, welche am 08. Oktober 2017 in Welden mit einer Abschlussver-anstaltung endet. Unsere Region beheimatet unglaublich viele, hochkarätige Künstlerinnen und Künstler, aber auch Örtlichkeiten die bespielt werden möchten. So ist ein buntes, regionales Veran-staltungsprogramm entstanden, das entspannte und vergnügliche Erlebnisse bietet.

Wir laden Sie mit Ihren Familien und Freunden herzlich ein, am 02. April 2017 bei unseren Auftakt-veranstaltungen dabei zu sein und freuen uns jetzt schon über ihr zahlreiches Erscheinen.

Drucken

Veranstaltungprogramm 2017 verfügbar!

Programm2017 TitelbildEndlich ist es soweit. Wie in den vergangenen Jahren haben der Naturpark Augsburg - Westliche Wälder e.V. und ReAL West e.V. auch in diesem Jahr wieder ein Veranstaltungprogramm zusammengestellt, bei dem Sie den Naturpark von seinen schönsten und spannensten Seiten entdecken können.

Werfen Sie doch einmal einen Blick in unser Veranstaltungsprogramm. Bestimmt ist auch für Sie etwas passendes dabei! Wir freuen uns auf Ihre rege Teilnahme.

Drucken

Die Heimat neu entdecken

Durch ein weiteres Projekt der Regionalentwicklung Augsburg Land West – ReAL West e.V. können die Bürgerinnen und Bürger ihre Heimat wieder neu entdecken. Denn viele Sehenswürdigkeiten geraten in Vergessenheit oder man steht davor und fragt sich, wie doch gleich noch mal die Geschichte dazu war.

Insgesamt 175 QR-Code-Schilder konnten, in Zusammenarbeit mit den Gemeinden, der Raiffeisenbank Augsburger Land West eG, der Raiffeisenbank Stauden eG und der VR-Bank Handels- und Gewerbebank eG, in der Region zwischen Allmannshofen und Mittelneufnach aufgestellt wer-den. „Mit dem Reiseführer für die Hosentasche ist es uns gelungen, viele Sehenswürdigkeiten mit einem QR-Code auszustatten, der mit jedem Smartphone eingelesen werden kann. So ein Code ist im Grunde nichts anderes als ein Strichcode, lediglich der Informationsgehalt ist deutlich größer. Hierin lassen sich beispielsweise ganze Internetadressen verstecken“ erklärt Benjamin Walther, geschäftsführender Regionalmanager von ReAL West.

Zu finden sind die Daten über Sehenswürdigkeiten und Wanderwege weltweit im Internet über den Partner Denkende Portale GmbH. Scannt man nun – als Einheimischer oder Tourist – diesen Barcode ein, leitet einen das Programm direkt zu der Internetseite weiter, welche die Informationen zur Verfügung stellt. So wird unter anderem auch aufgezeigt, wo sich in der Umgebung Gaststätten und Unterkünfte befinden mit den hinterlegten Kontaktdaten und Öffnungszeiten.
„Wir freuen uns, durch dieses Projekt vergessene und neue Einblicke in die Heimat bieten zu können“ so Walter Aumann, Vorsitzender der Regionalentwicklung.

PM20170314 QRCodeSchilder

v.li. Thomas Walter, Peter Ziegelmeier, Benjamin Walther, Karin Hauber, Karl Rau, Hermann Scherer, Walter Aumann

Drucken

Hier finden Sie uns

Schnellkontakt

QR ReAL West

 Geschäftsstelle

Hauptstraße 16
86850 Fischach
Tel.: 08236 962149
Fax: 08236 962150
info@realwest.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8.30-12.30 Uhr
oder gerne auch nach Vereinbarung

Förderung

foerderung kleinGefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)